Diskrete Lieferung  Versandkostenfrei ab 60€

Unsere Tipps zu Reflektoren: Welcher eignet sich für Sie am besten?

20.03.2019 09:34

Reflektoren für den Grow-Bedarf

Gerade, wenn es bei Pflanzen um die richtige Beleuchtung geht, spielen Reflektoren eine wichtige Rolle. Auch hier hat jeder seine Vorlieben und werden zehn Gärtner nach ihren Favoriten gefragt, gibt es höchstwahrscheinlich auch zehn verschiedene Antworten zu hören. Während einige Home-Grower am liebsten Flügel-Reflektoren einsetzen, da diese im Vergleich eher günstig sind, ziehen andere die sogenannten Schirm-Reflektoren vor.

Es finden sich auf dem Markt keine zwei Reflektoren, die identisch sind, was die Suche nach dem passenden Modell nicht gerade erleichtert. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen deshalb einige Hilfestellungen mit an die Hand geben, um zu entscheiden, welche Variante sich für Ihr Vorhaben besonders eignet. Wir stellen Ihnen dafür die beliebtesten Reflektoren vor: Schirm-Reflektoren, Flügel-Reflektoren, Hauben-Reflektoren und Reflektoren mit Luftkühlung.

Was sind Reflektoren im Grow-Bedarf?

Reflektoren reflektieren Licht. Auf diese Art und Weise unterstützen Sie den Gärtner dabei, das vorhandene Licht zu Bündeln und auf bestimmte Bereiche zu fokussieren. Ohne Reflektoren würde das Licht einer Glühbirne ganz einfach ohne großen Nutzen in alle Richtungen ausstrahlen, ohne seinen Zweck dabei zu erfüllen. Oft reicht das Licht, das ohne Reflektor an die Pflanze gelangt, für ein gesundes Wachstum nicht aus. Es fehlt an Intensität. Ein passender Reflektor ist deshalb eine sinnvolle Anschaffung und kann Ihnen dabei helfen, Ihren Grow-Room und die Beleuchtung Ihrer Pflanzen zu optimieren. Schaffen Sie damit die optimalen Voraussetzungen für den Grow-Erfolg.

Flügel-Reflektor

Einer der beliebtesten Grow-Reflektoren auf dem Markt ist der Flügel-Reflektor. Sie sind dafür bekannt, das Licht stark auf einer etwas breiter angelegten Fläche zu reflektieren, sodass Sie sich auch bei mehreren Pflanzen gut eignen. Den Reflektor mit Flügeln an jeder Seite gibt es sowohl in der professionellen Variante, in der er von vielen Herstellern angeboten wird, als auch als DIY-Version. Beide Varianten werden von erfahrenen Gärtnern und Neueinsteigern gleichermaßen gern eingesetzt.

So funktioniert der Flügel-Reflektor:

Wenn das Licht eingeschalten wird und aus der Glühbirne erstrahlt, wird es bei eingesetztem Flügel-Reflektor, diesen an verschiedenen Punkten des Flügels treffen und von dort zurück auf die Pflanzen reflektiert werden. Reflektoren mit einem sehr hohen Flügel geben dabei das Licht besonders zentriert wieder ab. Im Gegensatz dazu können solche Reflektoren mit einem flachen Bogen das Licht auf eine größere Fläche reflektieren.

Ein Hauptargument für den Kauf eines Flügel-Reflektors ist sein Preis. In der Regel ist dieses Gadget günstiger als andere Alternativen. Home-Grower erhalten hier eine gute Leistung zum kleinen Preis. Allerdings sollte berücksichtigt werden, dass obwohl die Lichtverteilung und der Fokus bei den Flügel-Reflektoren gut sind, beides bei anderen Varianten in besserer Qualität erzielt werden kann. Das muss allerdings kein Gegenargument sein. Gerade Anfänger, die noch nicht sicher sind, was genau sie sich von Ihrer Beleuchtung wünschen und viel herumprobieren, erhalten hier eine flexible und gute Lösung, die sich für viele Projekte eignet.

Vorteile des Flügel-Reflektors

  • Sehr kostengünstig
  • Einfacher Aufbau und schnelle Installation
  • Direkt einsatzbereit
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile des Flügel-Reflektors

  • Begrenzte Reichweite
  • Andere Reflektoren liefern mehr Leistung
  • Keine Luftkühlung vorhanden

Wir empfehlen Flügel-Reflektoren besonders für Anfänger. Aber auch erfahrene Gärtner, die mit einem eingeschränkten Budget arbeiten, erhalten mit diesem Reflektor ein tolles Produkt zum geringen Preis.

Hauben-Reflektor

Von allen hier vorgestellten Reflektoren bietet der Hauben-Reflektor die höchste Intensität. Huben-Reflektoren gibt es in zahlreichen Variationen von groß bis klein oder schmal bis weit. Die Haube, die hier rund um die Glühbirne entsteht, leitet das Licht direkt nach unten zu den Pflanzen, um diesen das bestmögliche Licht zur Verfügung zu stellen.

Die Hauben eignen sich am besten für jede Art von Indoor-Garten. Von der kleinen Grow-Box bis hin zum großen Lagerhaus, sorgen Hauben-Reflektoren für die nötige Licht-Intensität, um ein gutes Wachstum zu bewirken. Je nachdem, welche Art von Licht gewünscht ist, existieren zwei unterschiedliche Typen dieser Reflektoren: Flach und weit sowie hoch und schmal.

Jeder dieser zwei Typen erzeugen einen relativ intensiven Lichtkegel, wobei beide über unterschiedliche Vorteile verfügen. Der erste Typ deckt eine größere Fläche ab, während ein hoher und schmaler Reflektor das Licht auf einen kleineren Punkt zentriert. Auch wenn das Licht des Ersten Typs weniger intensiv ist, erlaubt dieser dafür eine tiefere Aufhängung, um die Stärke des Lichts dennoch zu steigern. Der zweite Typ hingegen erzeugt ein von Natur aus extrem intensives Licht, wodurch eine höhere Aufhängung empfehlenswert ist.

Durch die erzeugte Form der Hülle, die Kantenführung und den Einsatz eines hoch-reflektierenden Materials sorgen Hauben-Reflektoren dafür, dass das Licht direkt nach unten auf die Pflanzen geleitet wird.

Vorteile des Hauben-Reflektors

  • Große Formenvielfalt
  • Hohe Lichtintensität

Nachteile des Hauben-Reflektors

  • Geringe Flächendeckung
  • Licht wird nur direkt nach unten gelenkt

Hauben-Reflektoren eignen sich sowohl für Anfänger, als auch für erfahrene Gärtner. Besonders geeignet ist diese Variante dabei für kleinere Räume. Aber auch große Gewächshäuser, in denen das Licht auf wenige Punkte konzentriert werden soll, profitieren vom Einsatz der Hauben.

Schirm-Reflektor

Schirm-Reflektoren haben in den letzten Jahren etwas an Popularität verloren, sie finden sich jedoch immer noch in Grow-Rooms, bei denen große Flächen mit Licht versorgt werden müssen. Auch wenn diese Art von Reflektor nicht in der Lage ist, das vorhandene Licht stark auf einem Punkt zu fokussieren, wird der Mangel an Intensität doch durch die große Streuung und Abdeckung mit Licht wettgemacht.

Beim Schirm-Reflektor befindet sich die Birne genau im Zentrum. Die runde Form des Schirms erlaubt es, das Licht in jeder Richtung aufzufangen und zu reflektieren. Auch wenn das Licht nicht auf einen Punkt zentriert werden kann, erweisen sich diese Reflektoren gerade in größeren Räumen als sehr sinnvoll.

In vielen größeren Grow-Rooms werden Schirm-Reflektoren als zusätzliche Reflektoren eingesetzt, um den Streuverlust des Lichtes zu minimieren. Während hier zum Beispiel Hauben-Reflektoren direkt oberhalb der Pflanzen angebracht werden, werden übrige Bereiche mit Schirm-Reflektoren gefüllt. Diese sind hier in der Lage, die Lücken, die bei den Hauben-Reflektoren entstehen, aufzufangen und alles Licht zurück auf die Pflanzen zu lenken. Auch für natürliche Gewächshäuser, die mit Tageslicht arbeiten, eignen sich Schirm-Reflektoren. Sie schwächen das Licht, während gleichzeitig eine bessere Abdeckung erfolgt. Es wird damit ein ähnlicher Effekt erzeugt, wie an wolkigen Tagen. Für manche Pflanzen kann das den Vorteil haben, dass sie dadurch weniger anfällig für den Jahreszeitenwechsel und unterschiedliche Witterungsverhältnisse sind.

Wer sich von seinem Schirm-Reflektor eine größere Intensität wünscht, der sollte diesen so tief wie möglich aufhängen. Je tiefer der Reflektor angebracht wurde, desto intensiver wird das reflektierte Licht. Auch wenn diese Maßnahme naheliegend ist, wird sie dennoch von vielen Gärtnern außer Acht gelassen oder vergessen. Hier sollte aber auch immer auf die verwendete Beleuchtung geachtet werden. Lampen, die eine zu große Hitze erzeugen, können bei naher Aufhängung zur Gefahr für die Pflanzen werden, weshalb hier eine tiefere Hängung nicht empfehlenswert ist.

Vorteile des Schirm-Reflektors

  • Eignen sich für große Flächen
  • Geringes Gewicht
  • Einfache Benutzung
  • Auch ideal für Tageslicht-Gewächshäuser

Nachteile des Schirm Reflektors

  • Geringe Licht-Intensität
  • Sehr groß
  • Unhandlich

Schirm-Reflektoren eignen sich besonders für die Gärtner, die große Flächen betreuen und aus diesem Grund auch das vorhandene Licht entsprechend streuen müssen. Das betrifft zum Beispiel den Anbau in Lagerhäusern oder großen Gewächshäusern. Die Schirme sind außerdem optimal dafür, um Lücken innerhalb der Beleuchtung mit weniger intensivem Licht zu füllen und dadurch eine bessere Abdeckung zu erzielen.

Reflektor mit Luftkühlung

Air-Cool Reflektoren verfügen über zwei besondere Eigenschaften: Eine Linse aus Glas sowie Luftkanäle. Das Glas hilft dabei, die durch die Glühbirne erzeuge Hitze im Inneren des Reflektors zu halten. Die Luftkanäle erlauben das Anschließen eines starken Ventilators, der die heiße Luft aus dem Reflektor vertreibt. Die Kombination dieser Features erlaubt es, die Reflektoren deutlich näher an den Pflanzen zu positionieren, wodurch ein intensiveres Licht entsteht.

Einer der vielen Vorteile dieser Reflektoren liegt in ihrer Vielseitigkeit. Mit Ausnahme des Schirm-Reflektors, existiert für jede andere Reflektor-Variante eine Version mit Luftkühlung. Es gibt Hauben-Reflektoren mit Luftkühlung und Flügel-Reflektoren mit Luftkühlung, wodurch diese deutlich aufgewertet werden.

Es gibt beim Einsatz von Reflektoren mit Luftkühlung kaum Nachteile, gerade wenn bereits die Version ohne Luftkühlung im Einsatz war. Home-Grower sollten allerdings berücksichtigen, dass diese Reflektoren keine große Fläche abdecken können und in größeren Gewächshäusern und Grow-Rooms daher mehrere zum Einsatz kommen sollten.

Vorteile des Reflektors mit Luftkühlung

  • Kühlt die Glühbirne
  • Reduziert die Hitze, die zu den Pflanzen gelangt
  • Vielfältige Varianten verfügbar

Nachteile des Reflektors mit Luftkühlung

  • Das Glas kann sich aufheizen und sollte deshalb in Abstand zu den Pflanzen gehängt werden
  • Nicht für Schirm-Reflektoren verfügbar

Reflektoren mit Luftkühlung eignen sich grundsätzlich für jede Art von Grow-Room. Einsteiger und Experten setzen diese besonderen Reflektoren gleichermaßen ein.

Welchen Reflektor bevorzugen Sie?

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Beitrag einige Fragen und Unklarheiten beantworten konnten. Reflektoren sind ein essentieller Bestandteil in Grow-Rooms, um einen effektiven Einsatz der Beleuchtung zu gewährleisten. Bei Plant-Planet finden Sie viele unterschiedliche Reflektoren, die sich für verschiedene Zwecke eignen. Werfen Sie einen Blick auf unser Angebot und entdecken Sie jetzt den passenden Reflektor für Ihr Garten-Projekt. Gern beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten. Nutzen Sie dafür einfach unsere Kontaktmöglichkeiten.

Jetzt Reflektoren entdecken!

Flügel-Reflektor

Hauben-Reflektor

Reflektor mit Luftkühlung

Reflektionsfolie


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.