Wir haben am 14.03. und 15.03.2024 geschlossen. In der Zeit wird keine Bestellung bearbeitet! Unser Ladenlokal ist ebenfalls geschlossen

Rabatte im März: 10% auf alle Dünger und AutoPot!   5% auf SANlight LED!   15% auf Boveda!

Bist du Anfänger? Wir haben einen aktuellen Ratgeber für dich: Organische BIO Dünger für Anfänger

Maximiere den Ertrag mit dem Living Soil Growmix Dünger! Komplett organisch, günstig und perfekt für deine Pflanze

Vorbereitung auf den Sommer im eigenen Wohnraum

Wir hören nun immer öfter, dass Freunde und Bekannte dabei sind Ihren Balkon aus dem Winterschlaf zu befreien und auch die eigenen Räumlichkeiten mit neuen Pflanzen auffrischen. Im Frühjahr erwärmt sich die Erde im Gefäß schneller als im tiefen Boden, was den Pflanzen einen Vorsprung verschafft. Dennoch wartet man im kühlen Mitteleuropa mit der Balkonbepflanzung besser bis nach den Eisheiligen Mitte Mai ab. Erst dann ist die Frostgefahr gebannt. Jetzt ist schließlich Blütezeit und die Temperaturen steigen allmählich an. Man erhofft sich schöne Momente auf dem eigenen Balkon, im Garten und auch im eigenen Wohnraum. Es stellt sich jetzt die Frage, welche Pflanzen sich besonders eignen, um Sie auf dem Balkon zu präsentieren und davon auch zu profitieren. Dafür gibt es sehr viele kreative Vorstellungen. Zunächst ist es ganz individuell abhängig, welcher Zweck verfolgt werden soll. Gibt es Tiere im Haushalt, für die eine Pflanze nicht schädlich sein soll? Geht es hauptsächlich um Kräuter, Gemüse oder hübsche Blumen? Jeder hat so sein ganz eigenes Konzept, welches verfolgt werden soll. Jedoch kommt erschwerend in diesem Jahr hinzu, das ein gemütlicher Einkauf im Ladenlokal oder Baumarkt nicht mehr so leicht möglich ist. Doch Online ist nun die Abhilfe geschaffen, telefonische Beratung unterstützt und die Auswahl, insbesondere für Growbedarf und Zubehör ist weitaus größer geworden. Wir wachsen mit unseren Produkten, so ist nun die Harvest-More TrimBin Ernte Schnittschale wieder verfügbar und neuer Dünger wie Advanced Nutrients und Lurpe naturalsolution erhältlich. Starten Sie mit neuem Grün in den Sommer – wir geben Ihnen Tipps zur Umsetzung an die Hand!

Die Citygärtner
Gärtnern liegt im Trend – und somit begeistert es auch junge Pflanzenfans. Ganz unkonventionell werden die Innenstädte auf den ungewöhnlichsten Flächen wie etwa Dächer, Hinterhöfen und Asphaltplätzen bepflanzt und sogar traditionsreiche Standorte wie das Fensterbrett, die Terrasse, der Balkon und der Schrebergarten aufgefrischt. Dabei werden Haushaltsübliche Gegenstände die über das bestehende Gärtnerequipment hinaus gehen gerne genutzt. Alte Konservendosen, Tetrapacks, Plastikflaschen, Bäckerkisten bis zu Jutesäcken, Tee- und Weinkisten sowie Europaletten werden als preiswerte Pflanzengefäße wiederverwendet.

In der Stadt ist es mittlerweile üblich, Gemüse im 6. Stock eines Wohnhauses zu pflücken und Kräuter vom Garagendach zu ernten, denn auf diese Weise wird mehr Grün in den Städten gewonnen. Mehr Grün lockt auch viele Vögel und Schmetterlinge in die Häuserschluchten und sogar Bienen finden in den Städten ausreichend Nahrung. Es ist jedoch äußerst wichtig sich der Klimaverhältnisse in der Stadt bewusst zu werden, da diese sich anders verhalten als in der freien Landschaft. Die Sommer sind heißer, denn zwischen den Häusern staut sich die Hitze, das Mauerwerk speichert Wärme und strahlt sie nachts wieder ab. Durstige Pflanzen vertrocknen hier schneller, sonnenliebende Südländer leben dagegen auf. Die richtige Pflanzenauswahl ist demnach auch in der Stadt entscheidend.

Citygärtnern steht insbesondere für das Gärtnern in Töpfen, Kästen und Kübeln, da die zu bepflanzenden Bereiche keine offenen Böden bieten. Das bedeutet, weniger Platz für Erde und Entfaltung der Pflanze. Sie muss zum gedeihen ausreichend Wasser und Nährstoffe erhalten und die Wurzeln benötigen viel Halt. Da der Windkanal in gewissen Höhen oft mit Böen herkommt, sind standfeste Pflanzengefäße dabei sehr zu empfehlen. Schnell liegen Ihre Pflanzen sonst zerstört im Vorhof oder auf dem Balkon des Nachbarn. Der Pflegeaufwand für Topf- und Kübelpflanzen ist daher in der Regel höher als für Gartenpflanzen. Im Sommer muss häufiger gegossen werden, gleichzeitig sind die Pflanzen vor Staunässe zu schützen. Die Düngung erfordert mehr Fingerspitzengefühl und Umtopfen ist öfter gefragt. Allerdings ist der Bodentyp nicht mehr beschränkt, da Sie jedem Wunschgewächs die bevorzuge Erde in den Topf geben können. Sogar eine schnelle Standortveränderung, für wahlweise mehr Sonne oder Schatten ist schnell umsetzbar. Die Liste der Vorteile ist also mindestens genauso lang, wie die der Herausforderungen.

Den Balkon stilvoll und nützlich anrichten
Da es nun immer wärmer wird, erfreut man sich der Nutzung eines Balkons oder einer Terrasse zum Sonnen und verweilen im Freien. Besonders im Sommer werden Balkone zum Wohnzimmer an der frischen Luft. Für Stadtbewohner, die nicht die Möglichkeit haben einen Garten zu nutzen, ist der Balkon somit oft die einzige Möglichkeit, die Natur ins eigene Wohnumfeld zu holen. Aber dieser sieht oft noch sehr lieblos nach einem langen Winter und kaltem Frühling aus. Also ist es an der Zeit, für das richtige Ambiente zu sorgen. Wo beginnt man dabei? Natürlich bei der Reinigung, einer neuen Ordnung und dem hervorholen des alten Equipments. Sicher ist aus dem letzten Jahr noch vieles vorhanden, doch wie wäre es mit einer Neugestaltung? Dabei muss nicht einmal viel Geld investiert werden. Es gibt sehr viele Trends die zur Inspiration dienen und für neue Hingucker auch auf wenigen Quadratmetern sorgen können. Dazu zählt auch eine thematische Gestaltung für den charakteristischen Look. Ein Thema, welche Sie besonders anspricht kann schon mit passenden Farbkombinationen und Materialien erzielt werden. Der Variationsmöglichkeiten sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Gartenmöbel in allen Größen und Varianten, Sicht- und Sonnenschutz um ungestört das Wetter genießen zu können, Teppiche und Kissen für eine deutlich komfortabler und heimischere Gestaltung sind Teil einer gelungenen Neugestaltung. Dabei dürfen die kleinen Dinge nicht vergessen werden – Dekoration! Was halten Sie von einem Windspiel, hübschen Töpfen und Lichterketten? Jedes Detail bringt die gemütliche Atmosphäre zum Vorschein. Setzen Sie außerdem bereits vorhandene Gegenstände neu in Szene und nutzen Sie Pflanzen als i-Tüpfelchen. Denn ein Balkon ohne Grünpflanzen erreicht noch nicht den idealen Wohlfühlfaktor. Mit platzsparenden und modernen Alternativen wie Pflanzenkübel als Wandverkleidung lassen sich diese auch auf kleinstem Raum schön unterbringen und Ihren Balkon mit ausreichend Pflanzen bestücken. Die Gestaltung muss sich nicht auf den bloßen Blumenkasten beschränken, Platz für Grün ist überall. Entwerfen Sie Ihre eigene Freiluftlounge mit dem gewissen „Grün“ für eine beruhigende und harmonische Auszeit vom Alltag. Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten: Entspannen oder werkeln, ob zwischen Blumen, Kräutern, Obst oder Gemüse – genießen Sie eben das, was Ihnen gefällt.

Die moderne Einrichtung zu Hause – denn auch ohne Balkon haben Sie Möglichkeiten!
Während natürlich auf einem Balkon die Pflanzen allen Witterungsverhältnissen ausgesetzt sind, gibt der eigene Innenraum die Möglichkeit, sonnenempfindliche Pflanzen unterzubringen. Es gibt zudem sehr schöne Gestaltungsmöglichkeiten für Pflanzen im Innenraum. Blumenampeln als Raumteiler sehen zum Beispiel immer sehr schön und harmonisch aus, aber besonders die Pflanzenvielfalt gibt den gewissen Effekt. Wenn Sie nicht mehr ausreichend Platz auf dem Balkon haben oder auch keinen besitzen, gibt es ähnliche Gestaltungsmöglichkeiten, die auch für den Innenraum nutzbar sind. Die Growbox lässt sich gekonnt in dieses Konzept unterbringen. Sie verschafft den Pflanzen die nötigen Eigenschaften und unterstützt bei der Aufzucht.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Aufzucht zu Hause? Nutzen Sie dafür gern unsere Kontaktmöglichkeiten. Hier erfahren Sie mehr über den richtigen Umgang und das optimale Verhältnis, um Ihren Pflanzen gerecht zu werden.

Thilo Fischer
2021-05-18 15:00:00 / Aktuelle Neuigkeiten Garten-Tipps Gartentrends In unserem Shop Neue Produkte / Kommentare 0

Trimmst du noch oder TrimBinst du schon?


28.02.2024
Thilo Fischer

Informationen zur Trocknung, Fermentierung und Lagerung von Pflanzen


08.01.2024
Thilo Fischer

Als Anfänger ist es nicht einfach den richtigen Dünger zu finden. Dieser Ratgeber hilft Anfängern das richtige Paket auszuwählen.


01.01.2024
Thilo Fischer

Biologischer Anbau ist eine komplexe Wissenschaft, welche dir durch die BioTabs Produkte einfach gemacht wird! Anfängern und insbesondere Anlagenbetreibern empfehlen wir die "Nur...


31.12.2023
Thilo Fischer

Was ist Grow Erde? Welche Grow Erde ist die Beste? Wir klären auf und empfehlen die drei besten Grow Erden!


07.12.2023
Thilo Fischer

Entdecken Sie, wie Sie Ihren eigenen Brokkoli Social Club (CSC) gründen und gestalten. Von der Definition eines CSCs bis zum Aufnahmeprotokoll und den Abläufen bieten wir Ihnen Fachwissen...


21.06.2023
Thilo Fischer

Die Bodenart ist ein wichtiger Faktor, um die Qualität Ihrer Pflanze zu bestimmen. Jede Bodenart hat ihre eigenen Eigenschaften und Vor- sowie Nachteile für jede Pflanze. Wir zeigen Ihnen die...


25.01.2023
Thilo Fischer

Lernen Sie die Vielfalt von falschem Hanf und dessen positive Eigenschaften kennen. Wir bringen Ihnen die interessantesten Pflanzen näher.


25.11.2022
Thilo Fischer
Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!