Unser neuer Samen & Stecklinge Shop mit einmaliger Sortierung & Filterung. Finde deine Samen nach Geschmack, Wirkung oder THC Gehalt uvm.!

Rabatte im Juni: 10% auf alle Dünger!   5% auf SANlight LED & LUMii LED!   15% auf Boveda!

Bist du Anfänger? Wir haben einen aktuellen Ratgeber für dich: Organische BIO Dünger für Anfänger

Die eigene Apotheke vor Ort

Kräutergarten

Das Jahr ging schnell vorbei und auch der letzte Monat neigt sich dem Ende zu. Wir sind nun mitten im Winter angekommen und damit startet auch die Wintersaison. Das bedeutet, neue Pflanzen und Kräuter, die sich perfekt für diese Jahreszeit eignen, sind nun einfach zu erwerben und anzupflanzen. Mit der Growbox ist bereits bekannt, dass die Jahreszeit für Anpflanzungen keine Rolle spielt, dennoch können Sie sich die ersten Setzlinge für Ihren Wintergarten organisieren. Sie entdecken mit Sicherheit außergewöhnlich interessante Pflanzen für Ihren Growroom. Bei guter Pflege grünt und blüht es während der ganzen Saison.

Besonders interessant für die kalte Jahreszeit sind die Heilpflanzen. Als Sammelbegriff umfasst es Pflanzen, die wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken bei der Linderung von Krankheiten verwendet werden. Er umfasst sowohl Kräuter, als auch andere der Heilung dienenden Pflanzen.

Der Kräutergarten
Mit Ende diesen Jahres ist das große Thema Corona noch nicht beendet. Da kommen die vielseitigen Heilpflanzen gekonnt ins Spiel. Sie sind wie die erste Hilfe bei Erkältungserscheinungen, mit dem großen Vorteil, dass sie durch Ihre eigene Homebox direkt greifbar und anwendbar werden. Es sind sozusagen die Fitmacher, wie Sie gesünder und greifbarer nicht sein können.

Doch, wie selten hört man schon von einem eigenen Kräutergarten? Das anpflanzen von Wildkräutern gegen gesundheitliche Beschwerden oder für die Kräuterküche ist einmal sehr gefragt gewesen. Was früher normal war, ist heute schon sehr in Vergessenheit geraten. Durch die Entwicklung synthetischer Medikamente im Laufe der Zeit, ging die Kenntnis über Pflanzen und ihre Heilkräfte immer mehr verloren. Derzeitig werden Heilpflanzen vor allem in Deutschland im Rahmen der Physiotherapie verwendet. Heute besinnt man sich jedoch erneut auf dieses traditionsreiche Wissen und manches alte Hausmittel kommt wieder zum Einsatz.

Da kommen die so genannten Heilpflanzen ins Thema. Ganz individuell, nach den eigenen Bedürfnissen, kann man sich die Wunderpflanzen zusammenstellen und Ihre besonderen Wirkungsweisen kombinieren. Damit gestalten Sie sich Ihre eigene, schnell greifbare, grüne Apotheke. Dabei genügen schon wenige Blätter oder Blüten um Schmerzen zu lindern. Sie benötigen also nicht viel Platz und müssen nicht mehrere Pflanzen gleicher Art anpflanzen. Außerdem regt stetige Ernte die Pflanzen auch zu einem neuen Austrieb an. So wächst von ganz alleine immer wieder Nachschub heran.

Die Heilpflanzen
Besonders spannend um Ihre Abwehrkräfte zu stärken, sind die Kräuter Purpur-Sonnenhut, Thymian, Salbei und Malve. Wenn es Sie dann doch einmal mit Kopfschmerzen erwischt hat, sind Mutterkraut, Rosmarin, Schlüsselblume und Lavendel genau die richtigen Kräuter, um für einen klaren Kopf zu sorgen. Gegen Bronchitis hilft dann die geballte Kraft aus Eibisch, Lungenkraut, Anis-Ysop und Kapuzinerkresse. Beugen Sie Erkältungserscheinungen gekonnt vor oder wehren Sie diese direkt ab, sobald Sie erste Anzeichen merken!

Wenn wir die Pflanzen näher betrachten, entdecken wir viele Vorteile. Thymian ist zum Beispiel eines der oft genutzten Kräuter in der Küche. Doch, da steckt viel mehr hinter! Sie ist nicht nur eine Gewürzpflanze, sondern auch eine Heilpflanze. Das Kraut wirkt krampflösend auf die Bronchien und gleichzeitig entzündungshemmend. Zudem ist es gegen Bakterien, Pilze und Viren wirksam. Sogar bei Asthma und leichten Magenschmerzen wirkt es unterstützend.

Fertigen Sie doch einfach mal einen Tee aus Ihren Kräutern an. Mit einem Lindenblütentee könnten Sie beginnen. Diese Pflanze wirkt beginnendem Fieber vor. Erstaunlich, nicht wahr?

Die Lindenblüten wirken schweißtreibend, auswurffördernd und reizlindernd. Sie enthalten unter anderem ätherische Öle, Schleimstoffe, Flavonoide und Gerbstoffe und sind damit ein traditionelles Hausmittel.

Viele Pflanzen entfalten ihre Wirkung bereits, wenn Sie auf der bloßen Haut aufgetragen werden. Sie müssen demnach nicht einmal eingenommen werden. Man bezeichnet sie als Kräuterkosmetik, die Sie selbst herstellen können. Hierzu zählen zum Beispiel die Kamille und die Ringelblume, aus denen wunderbar eine Seife oder Creme hergestellt werden können.

Die Kamille wirkt beruhigend und stark entzündungshemmend auf äußere Wunden, ist aber hauptsächlich für die innerliche Anwendung bei Verdauungsbeschwerden bekannt. Die ätherischen Öle der Kamille regen den Hautstoffwechsel an und regenerieren das Gewebe.

Die Ringelblume sorgt für eine antibakterielle Wundheilung und findet ihren Einsatz bei zahlreichen Hautproblemen. Sie wirkt stark Heilungsfördernd auf den Körper, pflegt, beruhigt und hemmt dabei gleichzeitig entzündete Körperstellen.

Je mehr man sich in die Kräuterkunde einließt, umso erstaunter wird der Eindruck sein. Es steckt so viel mehr in Kräutern, als sie zunächst vermuten lassen.

Doch, um es kurz zu erwähnen, nicht nur Kräuter dienen als Heilpflanze. Die Zwiebel ist tatsächlich auch erstaunlich vielseitig. Sie ist günstig und hilft bei Husten und sogar bei Ohrenschmerzen.
Zu den Hauptwirkstoffen der Zwiebel zählt eine schwefelhaltige Verbindung wie Alliin. Darüber hinaus beinhaltet sie ätherisches Öl, Vitamine und Mineralstoffe wie Kalium und Kalzium. Dadurch hat die Zwiebel eine antibakterielle, entzündungshemmende, antiallergische und antiasthmatische Wirkung.

Nun haben Sie einen kleinen Eindruck der Heil-Vielfalt erhalten. Zu jedem Zeitpunkt das wichtigste im Haus zu haben, ist besonders jetzt sehr gefragt. Wirklich wichtig ist es, das Wissen wieder aufleben zu lassen und neue Wege zu finden, dieses Wissen auch anzuwenden. Die Möglichkeiten sind immens vielseitig, selbst zu Hause, denn hier unterstützt Sie die Growbox. Kräuter sind einsetzbar in Kosmetik, zum Kochen, zur Verarbeitung als Tee und in noch vielen weiteren Bereichen. Testen Sie es aus und erfinden Sie sich neu. Vielleicht entdecken Sie ja eine neue, besonders köstliche Teekreation aus eigener Herstellung?

Das Anwenden der Homebox
Zu den frostempfindlichen Pflanzen gehören Arnika, Hauswurz, Spitzwegerich und die Ringelblume, die bei kleineren Wunden und Entzündungen zum Einsatz kommen. Sie sind besonders effektiv, aber im Winter haben Sie nicht die Möglichkeit, optimal zu wachsen. Aus diesem Grund ist die Growbox perfekt. Sie können sie den Bedürfnissen der Pflanzen anpassen.

Ihr biologischer Erste-Hilfe-Kasten besteht aus den unterschiedlichsten Heilpflanzen. Jede Pflanze bringt auch unterschiedlichste Ansprüche mit. Die Grow-Box kann genau diese Ansprüche bieten! Schließlich haben Sie viele Möglichkeiten, ausreichend Licht und Luftfeuchtigkeit bereitzustellen. Viele weitere Anforderungen lassen sich darüber hinaus natürlich auch einfach anpassen. Sie könnten sogar unterschiedliche Abteile für individuelle Erde bereitstellen, um jeder Pflanze gerecht zu werden. So kann man auch jede Pflanze nach ihrem Bedürfnis gießen und düngen. Wir haben eine gute Auswahl der wichtigsten Dünger und Vitamine für Sie bereitgestellt.

Haben Sie noch Fragen zu unserer Growbox? Nutzen Sie dafür gern unsere Kontaktmöglichkeiten. Hier erfahren Sie mehr über den richtigen Umgang und das optimale Verhältnis, um Ihren Pflanzen gerecht zu werden.

Entdecken Sie hochwertige Produkte direkt in unserem Shop:

Homebox Ambient Q120

Homebox Ambient Q240+

Garland Zimmergewächshaus

BioTabs Mycotrex

BioTabs Bactrex

BioTabs Silicium Flash

Thilo Fischer
2020-12-14 09:07:00 / Garten-Tipps Gartentrends In unserem Shop / Kommentare 0

Für unseren Standort in Nordhausen suchen wir zum nächstmöglichen Einstiegstermin einen zuverlässigen Lageristen (w/m/d) in Vollzeit.


02.04.2024
Thilo Fischer

Die neue Dünger Serie von BioBizz ist da! Gemeinsam mit Julian Marley wurde eine sehr mysthische und extrem effiziente Dünger-Serie entwickelt


31.03.2024
Thilo Fischer

Trimmst du noch oder TrimBinst du schon?


28.02.2024
Thilo Fischer

Informationen zur Trocknung, Fermentierung und Lagerung von Pflanzen


08.01.2024
Thilo Fischer

Als Anfänger ist es nicht einfach den richtigen Dünger zu finden. Dieser Ratgeber hilft Anfängern das richtige Paket auszuwählen.


01.01.2024
Thilo Fischer

Biologischer Anbau ist eine komplexe Wissenschaft, welche dir durch die BioTabs Produkte einfach gemacht wird! Anfängern und insbesondere Anlagenbetreibern empfehlen wir die "Nur...


31.12.2023
Thilo Fischer

Was ist Grow Erde? Welche Grow Erde ist die Beste? Wir klären auf und empfehlen die drei besten Grow Erden!


07.12.2023
Thilo Fischer

Entdecken Sie, wie Sie Ihren eigenen Brokkoli Social Club (CSC) gründen und gestalten. Von der Definition eines CSCs bis zum Aufnahmeprotokoll und den Abläufen bieten wir Ihnen Fachwissen...


21.06.2023
Thilo Fischer